Sie sind hier: Startseite » TIERSCHUTZ

ENGAGIERT IM TIERSCHUTZ

HAUSTIER-REGISTRIERUNG (Microchip)

Meine Welpen werden in der 8. Lebenswoche gechipt und erhalten den blauen EU-Impfpass, der im Übrigen seit Juli 2011 bei Auslandsreisen Pflicht ist.

Doch ohne Registrierung ist dieser applizierte Microchip völlig unnütz! Sollte ihnen ihr Hund einmal abhanden kommen, so ist die Chance ihn wiederzufinden, bei einem gemeldeten Hund allemal größer!

Sämtliche Tierheime und Tierärzte besitzen mittlerweile ein Microchip-Lesegerät und können die Herkunft eines registrierten Chipträgers über das Haustierzentralregister abfragen.

Um sicher zu stellen, dass jede "Fellnase" unseres Hauses den bestmöglichen Schutz erhält, nehme ich selbst die Registrierung über die Tierschutztorganisation
TASSO e.V. vor.
Unsere Käufer bekommen bei Abholung ihres Welpen die Registrierungsbestätigung ausgehändigt.

  • TASSO e.V.

    Man kann ein Tier nicht vor dem Weglaufen schützen aber davor, nicht mehr zurück zu kommen! Angst um das Tier und schlaflose Nächte sind das Schlimmste was einem Besitzer passieren kann. Ohne profe...

  • TIERHEIM MÖLLN

    Der Verein ist selbstlos tätig und ist steuerrechtlich als gemeinnützig anerkannt. Er ist Mitglied des Deutschen Tierschutzbundes sowie seinem Landesverband Schleswig-Holstein. 1. Vorsitzender :G...

  • WEITERE TIERSCHUTZORGANISATIONEN

    Dieser Beitrag soll ihnen die Notwendigkeit des Tierschutzes vermitteln und informieren, in welchen Bereichen Tierschutzorganisationen tätig werden. Ein wichtiger Teil für aktiven Tierschutz ist es...